News 2009

22.12.2009 Vorhänge
Möbel Märki hat die Vorhänge für alle Fenster geliefert und montiert.

19.12.2009 Diverses
Endlich haben wir wieder etwas mehr Zeit für die schöneren Dinge: Shoppen ist angesagt.
Die Teppiche in Wohn- und Esszimmer fanden endlich passenden Ersatz.
Der ausgediente Bürostuhl wurde ebenfalls durch zwei neue Sessel ersetzt.
Da die Stehleuchte im Büro zuwenig Licht liefert, haben wir zwei zusätzliche Leuchten montiert und mit einer Blende versehen.
Mami hat das Chips-Silo gekürzt. Sagenhaft wie viele Chips da noch Platz haben, obwohl es 20cm gekürzt wurde.

18.12.2009 Küche / Halter Deko

Der Hebel des Wassermischers hatte zu viel Spiel. Nach gründlicher Entkalkung konnte die Befestigungsschraube doch noch gelöst werden umd die lose Ventilschraube unter dem Hebel angezogen werden.
Im Treppenhaus wurde der Winkel für die Deko montiert.

14.12.2009 Abnahme durch Elektriker, Funksender Schlafzimmer
Die obligatorischen Kontrollmessungen wurden ausgeführt und das Prüfprotokoll erstellt. Befunden: alles i.o.
Im Badezimmer wurde ein Funkschalter für die Schrankbeleuchtung des Schlafzimmers montiert.

13.12.2009 Verkabelung Homecinema
Die zeitaufwändige Verkabelung des Home Cinemas wird erledigt.

10.12.2009 Schliessanlage Firma marti ag
Sämtliche Schliesszylinder wurden ausgetauscht und zusätzlich wurden im EG und UG abschliessbare Fenstergriffe montiert. Das Büro und die Zwischentür zur Garage erhielten ebenfalls einen Schliesszylinder.
Die Schliessanlage wurde ersetzt da bisher ein beliebig duplizierbares System (Kaba 8) verbaut war.

09.12.2009 WC EG, Verkabelung Büro
Da der Spülkasten zeitweise nicht gefüllt wurde, haben wir das verkalkte Schwimmerventil ausgetauscht. Der Spülkasten wurde auch gleich entkalkt. Der vebeulte WC-Rollenhalter wurde auch noch ersetzt.
Die Kabel im Büro wurden in die Kabelkanäle verlegt.

08.12.2009 Diverses, Letzte Gegestände zügeln
Die Waschmaschine wurde durch Hr. Obrecht von Oensingen nach Laupersdorf gebracht und in Betrieb genommen.
Sämtliche Bilder wurden aufgehängt.
Ein zusätzlicher Stewi und ein kleiner Dampfreiniger haben wir uns zugelegt.
Endlich ist die Wohnung in Oensingen leer!

07.12.2009 Umzug!
Ein Teil der Küche wird gezügelt.
Beim anschliessenden Einkauf finden wir endlich eine passende Schlafzimmerlampe. Diese wird natürlich umgehend montiert.

06.12.2009 Umzug!
Alle Möbel werden aufgebaut.
Die Kleider und ein Teil des Geschirrs werden gezügelt.
Mit Ausnahme der Küche ist die Wohnung geleert.

05.12.2009 Umzug!
Das Wetter ist etwas unsicher, aber Gottseidank mehrheitlich trocken. Mit der Hilfe von Pascal kommen wir zügig voran.
Gegen 10:00 ist Beat bei uns eingetroffen um den Dartautomaten mit dem Sackkarren zu zügeln. Knapp 3/4 Stunden später steht das gute Stück bereits an seinem Bestimmungsort im 1. OG.
Um 13:30 treffen Anita und Roger ein. Der 150kg Granittisch wird mit vereinten Kräften nach Lauperdorf gebracht.

01.12.2009 Endreinigung / Lichtschachtabdeckungen
Das Haus wird heute und morgen gereinigt. Die Lichtschächte erhalten Nager- und Laubschütze.

29.11.2009 Diverse Vorbereitungen
Die Schränke, in welchen die verpackten Feinwaagen gelagert wurden sind ausgeräumt. Alle Produkte stehen jetzt fein säuberlich sortiert auf dem Boden.
Ein Teil der Kalibriergewichte werden bereits gezügelt.

28.11.2009 Briefkasten und Diverses
Den Briefkasten haben wir bei strahlendem Sonnenschein und eisigem Wind am rechten Garagenpfosten montiert.
Die beiden Schreibtische aus Oensingen wurden zu Pascal nach Lengnau transportiert. Das Büro hat provisorisch im Wohnzimmer Platz gefunden, damit beim definitiven Auszug alles zügig demontiert werden kann.
Auch der Fernseher wurde von der Verkabelung des Home-Cinemas befreit. Er steht nun „halbnackt“ da nur noch mit dem HD-Recorder verbunden.

27.11.2009 Neuer Briefkasten
Unser neuer Doppel-Briefkasten ist eine Woche früher als versprochen fertig geworden.
Die Maler haben die letzten Fenster und -rahmen zum 2. Mal gestrichen und diverse Sonderwünsche erfüllt.

24.11.2009 Bodenplatten verfugen
Die Fugen bei den ersetzten Bodenplatten wurden gezogen.
LAN- und Telefonkabel wurden im Büro gelegt.

23.11.2009 Boden- und Plättlileger
Der Bodenleger hat seine Arbeiten beendet. Die Aluschwellen wurden geklebt und das Laminat bei den Türzargen verfugt.
Auch der Fliesenleger war heute in unserem Haus. Die defekten Bodenplatten wurden ersetzt und ein Teil der Silikonfugen erneuert.
Der alte Briefkasten wurde heute samt Sockel entfernt.

22.11.2009 Bürotische anpassen
An den neuen Schreibtischen wurden die Bohrungen für die Kabeldurchführungen gemacht und Kabelkanäle montiert. Die Schreibtische wurden zudem gegeneinander verschraubt.

21.11.2009 Laminat in den drei Schlafzimmern
Gegen Mittag sind wir in Laupersdorf eingetroffen um Büroartikel einzuräumen.
Wir staunten nicht schlecht als wir in OG die Verteildose der Webcam montierten. Der Bodenleger hatte zwischen Freitagabend und Samstagmittag sämtliche alten Bodenbeläge durch Laminat ersetzt. Bis auf einige Sockelleisten ist alles fertig.

20.11.2009 Möbellieferung / Webcam Teil 2
Unsere neuen Schreibtische und 4 Schiebeschränke wurden uns geliefert. Das Büro ist nun fertig möbiliert.
Wer sucht der findet! Endlich haben wir eine Verbindung vom Tableau ins Büro gefunden. Das Lan-Kabel wurde fertig konfektioniert und getestet. Die Webcam läuft im Offlinebetrieb. Die Bilder werden aber erst auf der Homepage angezeigt, wenn der Internetanschluss läuft.
Herr Businger vom VEBO Gartenbau hat uns noch einmal besucht, um die Gartenarbeiten zu besprechen.

19.11.2009 Webcam Lan-Kabel einziehen
Um die Bilder der Webcam auf unsere Homepage zu bringen benötigen wir eine Verbindung vom Zimmer Süd im OG ins Büro im UG.
Leider ist kein Elektroplan vorhanden was die Arbeit erheblich erschwert. Gegen 23:00 haben wir die Übung vorerst abgebrochen. Das Kabel ist inzwischen vom OG ins UG zum Elektrotableau gekommen.

16.11.2009 Spot Badezimmer
Leider wurde beim Bau die Kabelführung bei der Brennstelle nicht befestigt. Mit viel Geduld haben wir es heute geschafft ein Kabel einzuziehen und den Spot zu installieren.

14.11.2009 Diverses
Die Pflanzen vom Balkon sind jetzt in Laupersdorf. Der Buxus steht jetzt auf dem Gartensitzplatz, alle anderen Töpfe wurden zum Überwintern in die Garage gestellt. Auch ein Teil der Stühle und die Liegen wurden mitgenommen.
Unsere Velos und weitere Artikel wie Spiele, Bücher, CD’s usw. haben provisorisch im Büro ihren Platz gefunden.
Im Badezimmer wurden zwei zusätzliche Steckdosen für Haartrockner und Elektrogeräte im Oberschrank montiert. Da die Klingel im Büro nicht funktioniert hat, wurde auch dieser Mangel behoben. Der Elektriker hatte bei der Montage des Codeschlosses den Klingelknopf beschädigt. Glücklicherweise konnte der Defekt selber behoben werden.

13.11.2009 Montagearbeiten
Im OG ist der Rauchmelder montiert. Die Auszugstreppe ist der ideale Montageort, da nicht jedesmal eine Leiter zum Testen der Funktion benötigt wird.
Die fehlenden Abdeckungen von Telefon-, Storen- und Dimmerschalter haben wir besorgt und montiert.
Die kleine Stereoanlage, welche später im OG Platz findet, wurde provisorisch in der Küche installiert.

12.11.2009 Wohnzimmer
Die Vorhangschienen wurden nach der Entfernung von Nikotin wieder montiert. Anschlagpuffer in Elternschlafzimmer, Zimmer Ost, Badezimmer und Keller sind befestigt.

11.11.2009 Lichtschalterabdeckungen
Alle Schalter- und Dosenabdeckungen sind durch Feller Edizio due ersetzt worden, da die alten Abdeckungen mehr oder weniger vergilbt und von Nikotin gebräunt waren.
Im Keller haben wir eine neue Lampe montiert und das Codeschloss programmiert.

10.11.2009 Malerarbeiten und Beleuchtung
Die Malerarbeiten neigen sich dem Ende zu. Bis auf ein paar Fensterrahmen und Türzargen ist alles fertig geworden.
Der Elektriker hat die Installationen abgeschlossen und das Codeschloss montiert.
Am Abend haben wir die Handläufe ins UG sowie die Einbauspots wieder montiert. Der Gefrierschrank hat nun auch seinen richtigen Platz gefunden.

09.11.2009 Vorhänge, Kaminfeger
Maler und Elektriker waren bereits am Arbeiten als wir um 08:30 in Laupersdorf eintrafen.
Der Elektriker hat die Steckdosen für den Gefrierschrank und den Kalkumwandler montiert und die Installation der Bewegungsmelder abgeschlossen. Die Schalterkombinationen in der Garage hat er nach unseren Wünschen ersetzt.
Die Maler kommen zügig voran und erfüllen uns jeden Wunsch. Die Wände werden mit jedem Pinselstrich heller. Die grauen Rohre und die Bohrlöcher werden umgehend weiss gemalt. Wir sind froh, dass wir uns für den Maler Schär aus Egerkingen entschieden haben!
Um 9:00 Uhr hatten wir Besuch von Herr Müller der Firma Märki Möbel. Die Vorhänge für das ganze Haus wurden ausgemessen und sogleich bestellt. Mit etwas Glück kriegen wir die Lieferung noch vor Weihnachten.
Herr Stampfli, der Kaminfeger, hat sich über die Notwendigkeit der Kaminreinigung des Schwedenofens ein Bild gemacht. Da bisher noch keine Reinigung gemacht wurde und es sein Zeitplan zuliess, hat er die Pendenz gleich erledigt. Superservice!
Wir haben noch ein paar Büro- und Dekoartikel gezügelt und eingeräumt. In der Werkstatt und im Durchgang haben wir die Lampen montiert.

08.11.2009 Büro & Beleuchtung
Die gestern gezügelten Schränke wurden an den richtigen Platz gestellt, gegeneinander verschraubt, die Durchbrüche für Telefon und Strom gemacht und die Türen eingebaut.
Im Treppenhaus wurden die beiden Lampen montiert. Ebenso hat es in den beiden Zimmer im OG Licht gegeben.
Die beiden Klingelschilder haben wir angepasst und eingebaut.

07.11.2009 Büromobiliar
Die vier Hochschränke und das Regal aus dem Dartzimmer finden im neuen Büro ihren Platz. Der Gefrierschrank wurde auch mitgenommen. Dank der Mithilfe von Pascal und unserem Anhänger ging das Ganze fehlerfrei über die Bühne.
Die Lampen von Büro und Vorplatz sind montiert.
Das Chips-Silo wurde an die neu montierte Schiene gehängt.
Die Klingelschilder sollten montiert werden. Leider ist Mister Minit offenbar nicht in der Lage Schilder auf das angegebene Mass zu fertigen. Die Schilder sind rund 3mm zu hoch. (Deppen!!!)

06.11.2009 Elektriker und Maler
Der Elektriker hat mit der Montage der Bewegungsmelder im UG begonnen und den Durchbruch für das Codeschloss gemacht.
Die Decken in Wohnzimmer und WC sind gestrichen.
Das letzte Fachbodenregal aus dem Büro wurde nach Laupersdorf gebracht.
In der Heizung wurden die Gestelle an ihren endgültigen Platz verschoben.

05.11.2009 Malerarbeiten
Die Zimmer im OG sind fertig gestrichen. Der Sockel des Boilers wurde mit Bodenfarbe versehen.

04.11.2009 Waagen sind eingeräumt
Sieben Laufmeter an Gestellen bieten genügend Platz für unser Waagenlager. Damit unsere Kunden während der Umzugsphase nicht auf den gewohnten Lieferservice verzichten müssen, haben wir bereits die meisten Waagen in Laupersdorf eingelagert.

03.11.2009 Waschmaschine und Tumbler sind verkauft
Da wir unsere Waschmaschine wieder verwenden wollen haben wir die alten Geräte verkauft. Sie wurden heute abgeholt.

02.11.2009 Briefkasten bestellt / Kalkumwandler
Bei der Firma Stebler haben wir unseren neuen Doppel-Briefkasten bestellt. Natürlich wird er wie Garagentor und Jalousien in moosgrün lackiert.
Der bestellte Kalkumwandler Protector2000 ist eingetroffen. Er wurde gleich nach der Wasseruhr montiert.

01.11.2009 Garage und Heizraum
In der Garage und in der Heizung wurden Gestelle aufgebaut und eingeräumt. Die Werkstatt ist fertig eingerichtet.

31.10.2009 Gartenarbeiten
Mit der Hilfe von Pascal werden alle Gebüsche auf der Ostseite massiv zurückgeschnitten. Der Nussbaum musste am Meisten Federn lassen. Vor dem Bürofenster wurde der stechende, grüne Rotz komplett enfernt. Mit dem Fadenmäher wurden sämtliche wilden Gestrüppe und das Gras auf der Böschung entfernt.
Die Gartenabfälle haben wir in 6 Fahrten mit dem Anhänger in die Sammelstelle Laupersdorf gebracht.
Der Keller in Oensingen ist bis auf den Gefrierschrank geräumt. Die Gestelle für Werkstatt und Heizraum wurden in der Garage zwischengelagert und teilweise aufgebaut. Die Kellerfenster wurden auch noch gereinigt.

30.10.2009 Werkstatt einräumen
Die Bodenfarbe ist trocken.
Mit dem Anhänger haben wir die eingelagerten Regale und diverse Sachen wie Werkzeugboy, Ski’s und Schlitten nach Laupersdorf gebracht.
Damit die Garage wieder Platz als Zwischenlager bietet, haben wir den Werkbank und die ersten zwei Gestelle an ihren Platz gestellt. Werkzeug und Kleinmaterial sind jetzt eingeräumt und jedezeit auffindbar.

28.10.2009 Malerarbeiten
Die Kellerräume haben ihren zweiten Anstrich erhalten. Heizung, Werkstatt, Keller und Durchgang haben den Bodenanstrich bekommen.
Die Garage und der Verbindunggsgang sind komplett fertig. Gerätehalter, Schlauchhalter und Lampen sind montiert.

26.10.2009 Malerarbeiten & Umgebung
Der Maler beginnt mit seinen Arbeiten im UG.
Zuerst werden Garage, Verbindungsgang, Gang, Werkstatt, Heizraum, Keller und Büro gestrichen und anschliessend die Sockel gemalt.
Heute habe ich den Sitzplatz, den ehemaligen Hundezwingerplatz, den Zugang zum Haus und den Weg Gassenacker mit dem Kärcher gereinigt. Es ist kaum zu glauben, was sich in den letzten 12 Jahren an Schmutz angesammelt hat.

25.10.2009 Estrich & Vorbereitungsarbeiten
Da der Estrich der einzige fertige Raum ist haben wir heute diverse Gegenstände wie Weihnachtskugeln und Luftbefeuchter und was man alles noch so auf den Dachboden stellt gezügelt.
Vom Dach bis in die Garage haben wir sämtliche Lichtschalter-, Danfossventil- und Steckdosenabedeckungen demontiert. Ausserdem wurden die Einbauspots in Entree und Küche ausgebaut. Auch die Vorhangschienen und die Sockelleisten mussten enfernt werden.
Jetzt kann der Maler kommen und die nikotingebräunten Räume mit frischem weiss versehen.

24.10.2009 Vorbereitungsarbeiten & Umgebung
Die Klingelbetätigung für das Büro wurde beim Garageneingang gesetzt und beim Hauseingang wurde der Klingeltaster ersetzt.
Damit der Maler am Montag mit den Arbeiten zügig vorankommt, haben wir im UG sämtliche Elektroleitungen von den Mauern gelöst, welche später Bewegungsmelder erhalten.
Susanne hat die „Güselecke“ vor der Garage von Dornen, Abfall, Dreck, Blätter…befreit.
Der Dachboden wurde gereinigt und im OG wurde die erste Lampe im Flur montiert.

23.10.2009 Umgebungsarbeiten und provisorische Werkstatt
Die Garage wird bis zur Fertigstellung der Kellerräume als Werkstatt genutzt. Hochdruckreiniger, Staubsauger und Werkzeug sind bereits gezügelt.
Als erstes haben wir den Garagenplatz mit dem Dreckfräser gereinigt und einen grossen Teil des Unkrauts aus den Fugen entfernt. Arbeitsaufwand über 5h!!!

22.10.2009 KAUFVERTRAG & SCHLUESSELUEBERGABE
14:00 Zum ersten Mal treffen wir den Verkäufer Herr Blum. Um 14:20 ist der Kaufvertrag unterschrieben.
Um 14:34 haben wir die Kündigung der Wohnung auf der Poststelle Balsthal abgegeben.
Gegen 15:00 können wir bereits die Schlüssel zum Haus in Empfang nehmen. Beim anschliessenden Rundgang werden noch die letzten Gegenstände aus Estrich, Haus und Garage geräumt. Nun ist das Haus leer.
Die Termine für die Renovationen und den Umzug können gesetzt werden. Bereits am kommenden Montag wird der Maler mit den Arbeiten beginnen!

20.10.2009 Offerten einholen: Elektriker, Schreiner
Jäggi AG, Balsthal: Codetaster für Zugang Garage
Häfeli AG, Balsthal, Einbauschrank UG und Oberschrank Garderobe

19.10.2009 Finanzierung: Rahmenvertrag unterzeichnen
Der Rahmenvertrag mit der NAB wird unterzeichnet. Sobald die definitiven Instandstellungskosten geklärt sind, wird der Hypothekarvertrag abgeschlossen.

10.10.2009 Offerte einholen: Elektroarbeiten
Jäggi AG, Balsthal: Bewegungsmelder in Garage, Aufgang und Kellerflur

02.10.2009 Offerte einholen: Schliessanlage, Fliesen
marti ag, Wangen b. Olten: Offerte KabaStar Schliessanlage inkl. Fenstersicherungen
MAKO Baukeramik, Oensingen: Fliesen ersetzen, Kittfugen

09.09.2009 Abgabe des Kaufangebotes
Die Offerten für die kostspieligen Reparaturen sind beisammen.
Per E-Mail geben wir unser Kaufangebot ab. Nach kurzen Nachverhandlungen werden wir uns über den Kaufpreis einig. Da wir unsere Wohnung in Oensingen nicht per Ende Dezember kündigen können entschliessen wir uns, per 01.01.2010 zu kaufen.

03.09.2009 Verkehrswertschatzung der Liegenschaft
Besichtigung mit Frau Schmitz von der Firma Immopart im Auftrag der NAB

24.08.2009 Finanzierung: NAB
Gespräch mit Herr Bolliger bei der NAB in Aarau

18.08.2009 Offerte einholen: Maler
Peter Schär, Egerkingen: Malerarbeiten
Perren GmbH, Oensingen: Malerarbeiten, Fliesen und Kittfugen

17.08.2009 Offerten einholen: Sanitär, Nager- und Laubschutz
Martin Boner, Laupersdorf: Defektes Lavabo und Duschwand
Michel Moser, Oensingen: Lichtschachtabdeckungen

15.08.2009 Offerten einholen: Bodenbeläge
Erich Mumenthaler, Oensingen: Laminat 3 Schlafzimmer im 1. OG

14.08.2009 Offerten einholen: Maler & Gärtner
Ernst Christ AG, Matzendorf: Malerarbeiten, Bodenbeläge, Fliesen und Fugen
VEBO Gärtnerei, Matzendorf: Niveau Sitzplatz und Garten anpassen

11.08.2009 Besichtigung: Wir sind auf Anhieb überzeugt!
Am 11.08.2007 um 15:00 konnten wir die Liegenschaft mit Frau Merkle besichtigen. Obwohl die Umgebung und das innere des Hauses in letzter Zeit etwas vernachlässigt wurde, gefällt uns das Objekt auf anhieb. Das gute Raumkonzept und die grosszügige Raumaufteilung konnten uns sofort überzeugen.

10.08.2009 Finanzierung: Postfinance
Gespräch mit Frau Kaltenrieder bei Postfinance in Aarau

05.08.2009 Inserat bei Homegate: Attraktives Einfamilienhaus…
Hier hat alles begonnen. Per Kontaktformular haben wir mit Frau Merkle von der my Immobilien AG Kontakt aufgenommen, und die Verkaufsdokumentation angefordert.